Das Düsseldorfer Karriereportal Placement24 bietet mit seinem neuartigen Service „Job-Tender“ einen in diesem Umfang in Deutschland einmaligen Ansatz für die zunehmend schwierigere Rekrutierung von Fach- und Führungskräften.

Personalentscheider haben mit Job-Tender ab sofort die Möglichkeit, dringend zu besetzende Positionen mit wenigen Klicks an über 5.700 Headhunter vertraulich auszuschreiben. Diese schlagen daraufhin geeignete Kandidaten vor und erhalten im Erfolgsfall die von dem Personalentscheider vorgegebene Vermittlungsprovision.

  • Job-Ausschreibungen gehen an über 5.700 angeschlossene Headhunter
  • Zugriff auf geschätzte zwei Millionen qualifizierte Kandidaten
  • Zum Start bereits Positionen mit rund einer Millionen Euro Gehaltsvolumen ausgeschrieben 

„Placement24 bietet Personalentscheidern mit Job-Tender und dem dahinter stehenden größten Netzwerk deutscher Headhunter einen neuen, sehr effektiven Rekrutierungskanal. Wir gehen davon aus, dass die bei uns angeschlossenen Headhunter laufend auf über zwei Millionen Kandidaten Zugriff haben.“ erläutert Tonio Riederer von Paar, Geschäftsführer und einer der beiden Gründer des Portals.

Zahlreiche Unternehmen haben ihr Interesse an der Nutzung des Tools bekundet. Bereits zum Start wurden Ausschreibungen mit einem Gehaltsvolumen von rund einer Million Euro hinterlegt.