Investoren beteiligen sich mit siebenstelliger Summe an JobTender24

Unternehmensmitteilung:
JobTender24, der Marktführer für Ausschreibungen zwischen und Unternehmen und Headhuntern, gewinnt Kienbaum und Abacus Alpha als strategische Investoren

Die internationale Personal- und Managementberatung Kienbaum erwirbt zusammen mit dem renommierten Beteiligungsunternehmen Abacus alpha eine Minderheitsbeteiligung an JobTender24.com, dem führenden Job-Ausschreibungstool zwischen Unternehmen und Personalberatern. Hierfür investieren die Unternehmen insgesamt einen siebenstelligen Betrag.

„Wir freuen uns über die strategische Beteiligung der beiden starken Partner. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, unser Portal noch schneller auszubauen, vom Erfahrungsaustausch zu profitieren und dabei weiterhin komplett unabhängig zu agieren“, sagen Tonio Riederer von Paar und Fabiano Maturi, Gründer und Geschäftsführer von JobTender24.

Die von den Internet-Pionieren Fabiano Maturi und Tonio Riederer von Paar gegründete Online-Plattform verfolgt das Ziel, die Prozesse zwischen Unternehmen und Personalberatungsfirmen zu digitalisieren. Hierzu gehört vor allem die Möglichkeit, über die zielgerichtete Ausschreibung von Suchmandaten an das angeschlossene Personalberater-Netzwerk, offene Vakanzen erheblich schneller und oft günstiger zu füllen. JobTender24 wird auch nach der Beteiligung weiterhin unabhängig und komplett eigenständig agieren.

„JobTender24 ist für uns interessant, weil hier erfahrene Gründer den Versuch unternehmen, durch Digitalisierung des Vermittlungsmarktes zwischen Unternehmen, Headhuntern und neuartigen Produkten mehr Transparenz zu schaffen, Prozesse zu beschleunigen und Kosten zu sparen. Wir halten das für einen echten Mehrwert, an dem wir teilhaben wollen“, sagt Fabian Kienbaum, Chief Operating Officer bei Kienbaum und verantwortlich für das Investitionsgeschäft.

Zu den Kunden von JobTender24 gehören bereits zahlreiche Konzerne, Mittelständler sowie schnell wachsende Unternehmen mit hohem Personalbedarf. Mittlerweile verfügt JobTender24 über ein Netzwerk von 6.000 Personalberatern in über zwanzig Ländern.

„Das Geschäftsmodell und die Gründer von JobTender haben uns überzeugt. Wir möchten die absehbare Entwicklung des Jobtender24-Portals zum führenden Anbieter für das digitale Matchmaking von Unternehmen, Headhuntern und Kandidaten langfristig begleiten“, sagt Dr. Steffen Huth, Investmentmanager bei Abacus alpha.

Der Personalberatungsmarkt wird in Deutschland auf rund zwei Milliarden Euro, weltweit auf ca. zehn Milliarden Dollar geschätzt. Laut BDU-Studie von 2014/2015 gab es in Deutschland etwa 2.000 Personalberatungen mit 11.900 Mitarbeitern. Es wurden 53.500 Positionen besetzt.