Immer mehr Unternehmen begegnen Fachkräftemangel mithilfe von JobTender24

85 Prozent aller über das Portal an Headhunter ausgeschriebenen Vakanzen werden erfolgreich besetzt; durchschnittliche Besetzungszeit 3-4 Monate; Reichweite einer Ausschreibung: bis zu 6.000 Headhunter.

Auf den aktuellen Recruiting-Messen ist es das Topthema: der anhaltende Fachkräftemangel in Zeiten der digitalen Transformation. Gerade wenn es um die Bereiche IT und Ingenieurswesen geht, liefert die Ausschreibungsplattform JobTender24 eine Erfolgsstrategie für Unternehmen auf Personalsuche. Mit dem Recruiting-Portal können Unternehmen ihre Personalsuche über Headhunter effizienter gestalten und Besetzungszeiten deutlich verkürzen. Die Erfolgsquote bei einer über JobTender24 an Headhunter ausgeschriebenen Position liegt aktuell bei 85 Prozent, bei einer durchschnittlichen Besetzungszeit von drei bis vier Monaten.

„Das Gros der Fachkräfte ist heute in fester Beschäftigung. Der Markt bei IT-Spezialisten und Ingenieuren ist geradezu leergefegt – sie können meist nur noch mit Headhuntern und unter Einsatz hoher Kosten gefunden werden“, so Fabiano Maturi, Mitgründer der JobTender24 GmbH. „Unser System mit 6.000 Headhuntern aus über 20 Ländern ist einmalig und bietet einen völlig neuen Marktzugriff. Mit Suchmandaten bei JobTender24 können Unternehmen gezielt jene Headhunter erreichen, die zum Beispiel auf den IT-Bereich spezialisiert sind. In einem sehr schwierigen Marktumfeld erhalten sie damit ohne Risiko einen ungleich schnelleren Zugriff auf mehr geeignete Kandidaten als auf dem herkömmlichen Weg über den Eins-zu-eins-Kontakt zu einzelnen Personalberatern.“

Schätzungen des IT-Branchenverbands Bitkom zufolge existieren in Deutschland derzeit rund 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Nicht zuletzt um diese Positionen zu besetzen, greifen immer mehr Unternehmen auf die Lösung von JobTender24 zurück. Im Jahr 2016 hat die Plattform mehr als 250 neue Unternehmen in Deutschland und Europa hinzugewonnen. Damit gehört JobTender24 zu den europaweit führenden Ausschreibungs- und Recruiting-Portalen zwischen Unternehmen und Headhuntern.

Ein weiterer Vorteil für viele HR-Abteilungen: JobTender24 bietet mehr Kontrolle und Transparenz bei Recruiting-Prozessen. Das Tool unterstützt die Unternehmen bei Bedarf ähnlich wie ein Makler bis zur finalen Besetzung einer Position. Zugleich werden bei der neutralen Ausschreibung an Headhunter auch die Compliance-Auflagen vieler Unternehmen erfüllt.