Unbenannt-3

Remote Work: Wie eine flexible Arbeitsumgebung Frauen in ihrer Karriere voranbringt

Die Nachfrage nach flexiblen Arbeitsmöglichkeiten wurde durch äußere Faktoren wie Wohnungskrisen und steigenden Lebenshaltungskosten in den Großstädten begünstigt. Als weitere Faktoren spielen eine wachsende Gigawirtschaft sowie noch längere und zunehmend belastende Pendelfahrten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln eine große Rolle. 

Viele Unternehmen haben bereits die Vorteile von Remote Work erkannt: Zugang zu Spitzenkräften, erhöhte Produktivität und reduzierte Kosten sind hier beispielhaft zu nennen. Speziell für Frauen machen Standort- und Zeitplanflexibilität einen großen Unterschied bei der Berufswahl aus. In einer Welt, in der es noch immer geschlechtsspezifische Gefälle und Vorurteile gibt, kann Remote Work dazu beitragen, die Wettbewerbsbedingungen zu vereinheitlichen. 

Drei Hauptvorteile von Remote Work und wie sie den beruflichen Aufstieg von Frauen fördern: 

Flexibilität und berufliches Fortkommen 

Bei Frauen sind Unterbrechungen in der Karrierelaufbahn durch die Familienplanung wesentlich häufiger als bei Männern. Rund 51 Prozent der Frauen geben an, dass der berufliche Aufstieg schwieriger geworden ist. Remote Work kann dies ändern. 

Ein flexibles Arbeitsumfeld bietet Frauen die Möglichkeit, in einer schnelllebigen Branche zu arbeiten und beruflich aufzusteigen. So können sie Herausforderungen wie Pendelverkehr und familiäre Anforderungen besser meistern. Darüber hinaus können Frauen die Zeit, die sie sonst mit dem Pendeln verbringen, für Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen nutzen und sich so fachlich weiter entwickeln. 

Produktivität und Ergebnisorientierung 

Mehrere Studien bestätigen den Zusammenhang zwischen Remote Work und höherer Produktivität. Weniger Ablenkungen und effektives Zeitmanagement hilft den Mitarbeitern sich auf ihre Ziele zu konzentrieren. Die Arbeitsleistung kann dann an den Zielen gemessen werden. Dadurch wird das Unternehmen wirklich vorangetrieben und nicht nur die Zeit im Büro abgesessen. 

Menschen die Remote arbeiten, verfügen in der Regel über bessere Kommunikationswerkzeuge für Zusammenarbeit sowie Zugriff auf Technologien wie z.B. Cloud Computing. Dies ermöglicht Frauen einen einfachen Zugang zu Informationen, die ihnen helfen ihre Karriere voranzutreiben, was bislang in einer traditionellen Arbeitsumgebung schwierig war. Laut einer Studie von Ultimate Software gaben 57 Prozent der Frauen, die Remote gearbeitet hatten an, im letzten Jahr befördert worden zu sein; Bei ihren Kolleginnen, die im Büro gearbeitet hatten, waren es nur 35 Prozent. Übrigens ist der Trend auch bei den männlichen Kollegen erkennbar: Befördert wurden 51 Prozent der Remote Worker, aber nur 43 Prozent der Büro Worker. 

Durch Remote Work zeigen Mitarbeiter mehr Engagement und können Ihre Arbeitszeit besser strukturieren und so konzentrierter arbeiten. 

Integration im Arbeitsleben und allgemeines Wohlbefinden 

Wenn Sie schon einmal in einer Agentur oder in einem anderen Umfeld mit hohem Druck gearbeitet haben, kennen Sie das Gefühl: Es ist 19 Uhr, und Sie sind noch lange nicht fertig mit Ihrem Workload. Sie spüren den Druck sichtbar mehr Stunden leisten zu müssen. Durch Remote Work können Frauen nicht nur ihr Leben bester gestalten, produktiver sein und ihre Karriere voranbringen, sondern auch ihr allgemeines Wohlbefinden steigern. Frauen können schneller eine optimalen Work-Life-Balance erreichen, indem sie Remote arbeiten. Die Arbeit von zu Hause ermöglicht eine Work-Life-Integration und Sport- und Gesundheitsmaßnahmen im Alltag. 

Wenn Sie von zu Hause arbeiten können Sie sogar Geld für Fahrtkosten und auswärts Essen gehen sparen. So haben Sie wieder mehr Geld zur Verfügung. 

Das Fazit von JobTender24 

Diese Vorteile tragen nicht nur dazu bei, dass mehr Frauen beruflich vorankommen und ein erfüllteres Leben führen. Unternehmen profitieren davon, dass sie Mitarbeiter binden und für Führungspositionen weiterentwickeln können. Unternehmen die keine Remote Work Option haben, können zum Einstieg damit beginnen ein Flex-Programm anzubieten oder einen Tag pro Woche von zu Hause aus zu arbeiten. Wege zu finden die Flexibilität zu erhöhen und die Integration von Arbeit und Leben zu fördern, ist der Schlüssel zur Unterstützung von Frauen. Frauen können ihre Karriereambitionen weiter verfolgen und Unternehmen die Vorteile von langfristigem Wachstum ihres Unternehmens nutzen. 

Fragen Sie sich selbst: Wie schneiden die Mitarbeiter, die Remote arbeiten, im Vergleich zu den Mitarbeitern im Büro Ihres Unternehmens ab? Gibt es erhebliche geschlechtsspezifische Unterschiede? Sie können nach Mustern suchen: Wer hat Zugang zu Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten. Wer wird befördert?  Und wer nicht? Und vor allem: Warum (nicht)? 

Wenn Sie sich einige Fragen zu Ihrem Unternehmen gestellt haben, ist der nächste und wichtigste Schritt, um Feedback zu bitten. Sammeln Sie Feedback von den Mitarbeitern und fördern Sie damit den offenen Dialog. Unterschiedliche Methoden können für Ihr Unternehmen besser funktionieren als andere: von Mentoren- und Einzelgesprächen mit den Führungskräften über Mitarbeiterbefragungen bis hin zur Einrichtung eines Ausschusses für Vielfalt und Integration. 

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen jetzt eine Fernbelegschaft hat, die Art und Weise, wie wir arbeiten, ändert sich. Auch die Erwartungen der Mitarbeiter ändern sich. 

Die Führung und HR hat eine besondere Verantwortung, dafür zu sorgen, dass ein Unternehmen diese Veränderungen durch die Unterstützung aller Mitarbeiter bewältigt. Eine Revolution am Arbeitsplatz steht bevor. In vielerlei Hinsicht hat sie bereits begonnen. Die Führung muss sicherzustellen, dass ihr Unternehmen auf der richtigen Seite dieses Wandels steht. 

Wir von JobTender24 fördern Remote Work und suchen auf diesem Wege Freelance Headhunter (m/w/d), die uns remote unterstützen können. 

Interesse? 

Dann registrieren Sie sich hier

BEitrag Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

#westandtogether

Mit der Aktion #westandtogether möchten eine Reihe von Unternehmen klar machen: Wir stehen zusammen und helfen einander. Die aktuelle Situation stellt uns alle auf eine

Weiterlesen

Alle sind im Home Office…

In diesen und auch den kommenden Tagen werden wir alle mit einer ganz neuen Business-Welt konfrontiert. Home Office und keine persönlichen Meetings etc. Neben den

Weiterlesen

JobTender24 GmbH

Louise-Dumont-Str. 31
40211 Düsseldorf

+49 (0)211-93670010